Archiv des Autors: Ulrich Fiege

Über Ulrich Fiege

Lesen Sie mir Aufmerksam zu!

Wegen Wartungsarbeiten geschlossen!

28. Februar 2017. Politik, die Onlinepublikation ist bald wieder erreichbar und geht mit neuen Formen in der Berichterstattung online! Hoffen auf D.Trump, – lesen Sie mir Aufmerksam zu!

Veröffentlicht unter Aktuelles! | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Krieg und Terror, – und Espelkamp.

24.11.2015 Türkei schießt russischen Kampfjet ab. NATO-Treffen noch heute Nachmittag und die Krim wurde durch die Ukraine vom Waren und Güterverkehr abgeschnitten, sowie durch Anschläge vom Stromnetz getrennt, doch die „Ukraine will auf NATO-Kurs bleiben“ Die NATO ist also Mittendrin statt nur … Weiterlesen

Veröffentlicht unter EU/EZB | Hinterlasse einen Kommentar

„Die Schlächter Syriens“

Blut und Hirn auf weißen Westen Autor: U. Gellermann                                   Datum: 02. November 2015 Sie haben in Wien getagt, die Vereinten Nationen, die Europäische Union … Weiterlesen

Veröffentlicht unter EU/EZB | Hinterlasse einen Kommentar

NATO will den Pazifismus erschießen!

29.10.2015 Die NATO möchte Feindliche oder kritische Berichterstattung bekämpfen und diese Überschrift wurde nicht gewählt um Ihre Aufmerksamkeit zu „erhaschen“ denn „Geiz ist nicht Geil“, – sondern um die Tatsächlichen und aktuellen Zusammenhänge und damit in der Berichterstattung zur Meinungsbildung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter EU/EZB | Hinterlasse einen Kommentar

Pegida und das Freihandelsabkommen TTIP.

„Wieder mehr als 10.000 Demonstranten in Dresden“. So titelte die Frankfurter Allgemeine Zeitung, wir schreiben den 27.10.2015 und wie die Bilder belegen, sind es Hunderte die sich für Pegida bewegen und auf die Straße gehen, summiert man die Pegida-Teilnehmer in ganz Sachsen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter EU/EZB | Hinterlasse einen Kommentar

Bildungswesen, auf dem Stundenplan: Gewalt!

23.10.2015 Doch vorher erlauben Sie mir bitte einen Umweg und an den Stundenplänen im Bildungswesen vorbei, die Gewalt als Unterrichtsfach vorsehen durch Staaten, die wir als unsere Verbündeten bezeichnen. Das Grundgesetz ist so oft geändert worden, das die Verfassung der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter EU/EZB | Hinterlasse einen Kommentar

Flüchtlingspolitik und das Freihandelsabkommen TTIP.

12.10.2015 Für die Zerstörung eines von der halben Welt beneideten und funktionierenden Gesellschaftssystem in Deutschland, wurde wieder einmal die Sozialdemokratie* bzw. die SPD gebraucht um dass Umzusetzen, was jetzt umgesetzt werden soll. Das Freihandelsabkommen TTIP und die Arbeitsmarktpolitik der Regierung-Schröder … Weiterlesen

Veröffentlicht unter EU/EZB | Kommentare deaktiviert für Flüchtlingspolitik und das Freihandelsabkommen TTIP.

Flüchtlingspolitik, – aus politischer Sicht.

22.09.2015 Denn wir sind wieder wer und in Europa wird wieder Deutsch gesprochen wie Volker Kauder (CDU) kürzlich erklärte und Gerhard Schröder 2005 in Davos auf dem Weltwirtschaftsgipfel, „Wir haben in Deutschland den größten Niedriglohnsektor in Europa geschaffen“, -dazu bekam er Standing … Weiterlesen

Veröffentlicht unter EU/EZB | Hinterlasse einen Kommentar

„Reich frisst Arm“

Ein, zwei, mehr Millionen Flüchtlinge               Eine Million Flüchtlinge, zwei Millionen Flüchtlinge, wer bietet mehr? Wie auf dem Jahrmarkt werden die Zahlen ausgerufen. Bisher prophezeit der ungarische Ministerpräsident, Viktor Orban, mit hundert Millionen vermuteten Vertriebenen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter EU/EZB | Hinterlasse einen Kommentar

An Deutschen Waffen wird die Welt genesen!

In Flammen (III)  17.09.2015 Mit deutschen Waffen starten enge arabische Verbündete der Bundesrepublik eine mörderische Offensive auf die Hauptstadt des Jemen. Saudi-Arabien führt seit knapp einem halben Jahr in dem Land Krieg, um die Huthi-Rebellen aus Sanaa zu vertreiben, die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter EU/EZB | Hinterlasse einen Kommentar

Die EU-Politik aus Sicht der Tiere!

12.09.2015 Nachdem sich immer deutlicher Abzeichnet wohin wir uns mit dieser Art von EU-Politik bewegen, die 72 Stundenwoche als Arbeitszeit bzw. es können auch 98 Stunden in der Woche werden, die wir Arbeitnehmer in Zukunft arbeiten müssen, siehe hier: RICHTLINIE 2000, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter EU/EZB | Hinterlasse einen Kommentar

Machtkampf in Nahost

BERLIN/MOSKAU/DAMASKUS    11.09.2015 Mit freundlicher Genehmigung von GERMAN-FOREIGN-POLICY.COM (Eigener Bericht) – Der deutsche Außenminister spricht sich gegen etwaige militärische Aktivitäten Russlands im Kampf gegen den „Islamischen Staat“ (IS) in Syrien aus. „Es kann nicht sein, dass jetzt wichtige Partner … … Weiterlesen

Veröffentlicht unter EU/EZB | Hinterlasse einen Kommentar