Ramstein, ein Aufruf!

Von deutschem Boden soll nie wieder ein Krieg ausgehen, so steht es immer noch im Grund-Gesetz. Das wir aber durch die 640 Amerikaner die in Ramstein stationiert sind, – und dort nur für Drohnen-Operationen zuständig sind, zum Beispiel wird das Abfangen von Informationen über ihre Drohnen und mit modernste Satelliten-Technik unterstützt, dazu benutzt, um von Deutschland aus diese Drohnen auf der anderen Seite des Erdballs, zum Töten bzw. zur Bombardierung von Menschen einsetzten und immer noch einsetzen.

In Afghanistan sind über 100.000 Menschen ums Leben gekommen. Die Drohnentoten in dem Irak, in Syrien oder Libyen usw. aber alle von Deutschland aus getötet, nicht mit „berechnet“!

100.000 Tote die von Deutschland aus getötet wurden! Er ist eben ein Meister aus Deutschland, der Tod! Aber wie viele sollen es noch werden? Von Ulrich Fiege

Ein Aufruf der „Kampagne Stopp Ramstein: Kein Drohnenkrieg“


 

 

 

 

Über Ulrich Fiege

Lesen Sie mir Aufmerksam zu!
Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles! veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.